Wie kann man den Windows Vista Start beschleunigen?

Windows Vista fügt viele Funktionen hinzu, die zwar nützlich sind, aber die Systemleistung beeinträchtigen. Windows Vista kann konfiguriert werden, um den Overhead der meisten neueren Funktionen zu reduzieren. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen wie Sie windows vista start beschleunigen können.

Verfahren1 – Ändern Sie Ihren Kraftplan

 

  • Windows Vista verfügt über drei verschiedene Energiesparpläne.
  • Klicken Sie auf ⇱ Startseite. Geben Sie Energieoptionen ein, und drücken Sie Enter.
  • Wählen Sie den Energiesparplan, den Sie verwenden möchten, oder erstellen Sie Ihren eigenen Plan, indem Sie im Fenster Energieoptionen auf Energiesparplan erstellen klicken. Jeder Plan hat seine eigenen Vor- und Nachteile.
  • Ausgewogen”: Vista gleicht Energieverbrauch und Leistung aus.
  • ” Stromsparer”: Vista spart Energie, indem es die Systemleistung reduziert.
  • “High Performance”: Vista bietet die höchstmögliche Leistung auf Kosten der Verkürzung der Akkulaufzeit.

Verfahren2 – Optimieren Sie visuelle Effekte

 

  • Die visuellen Effekte von Vista können Sie teuer zu stehen kommen und Strom verbrauchen. Befolgen Sie diese Anweisungen, wenn sich Ihre Gaming-Leistung verringert hat oder wenn Sie möchten, dass Ihr Akku länger hält.
  • Öffnen Sie das Startmenü.
  • Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie control.exe system ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Applet der Systemsteuerung zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Leistung, die sich links befinden sollte, und dann auf der linken Seite unter Aufgaben, die Sie unter Visuelle Einstellungen anpassen sehen sollten.
  • Wählen Sie Adjust for best performance und scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Use visual styles on windows and buttons.

Verfahren3 – Verwaltung von Startup-Anwendungen

Viele Anwendungen haben Komponenten, die mit Windows beginnen und im Hintergrund weiterlaufen. Diese Programme verursachen eine Verzögerung beim Laden Ihres Desktops, verbrauchen mehr als ihren fairen Anteil an Ram und verursachen Spitzen bei der CPU-Auslastung.

  • Deaktivieren Sie unerwünschte Startprogramme.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie “Systemkonfiguration” ein.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Startup und öffnen Sie sie, und wählen Sie Anwendungen aus, die Sie mit Ihrem Computer starten möchten.
  • Klicken Sie auf OK oder Übernehmen. Es erscheint ein Dialog, in dem Sie aufgefordert werden, den Neustart durchzuführen. Speichern Sie Ihre Dokumente und starten Sie den Computer neu.

Verfahren4 – Defragmentierung

 

Die Defragmentierung Ihrer Partitionen kann zu einem schnelleren Lesen und Schreiben von Daten von Ihrer Festplatte führen.

  • Klicken Sie auf und öffnen Sie das Startmenü. Greifen Sie über Alle Programme>Zubehör auf die Festplattendefragmentierung zu.
  • Klicken Sie auf Jetzt defragmentieren.

Verfahren5 – Browser ändern

Ein Wechsel des Browsers kann Wunder bewirken, um Ihren Computer benutzerfreundlicher und schneller zu machen.

Chrome[1], Safari und Internet Explorer 9[2] sind die derzeit schnellsten Browser auf dem Markt.